Gratis bloggen bei
myblog.de

Designerin


Von Jive-Abenden und der Einsamkeit.

Ein kurzes Brummen, der Griff zum Handy.

Langes hin und her, dann..

"Bist du einsam, Süße?"

Der nasse Blick trübt sofort die Sicht.

Gedanken winden sich, was antworte ich?

 

Belanglos, nebensächlich, so als wenn nichts wäre. 

Mehr schlecht als recht.

Hoffen auf Besserung, Hoffnung auf mehr.

Hoffnung auf ein Ende. Ein Ende der Jive-Abende.

Allein, Zuhause mit Musik.

 

....

12.5.12 00:33
 
Letzte Einträge: Musik, Wie ein Polaroid im Regen.., Von P. zu S., Diagnose: Ein Leben lang!, Wenn dir das Herz bis zum Hals schlägt!, Jail-Thoughts


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen